Gendarmenmarkt Berlin

Entdecken Sie den majestätischen Gendarmenmarkt in Berlin. Mit einer Fläche von 3,3 Hektar im Ortsteil Mitte ist er ein historisches Juwel der Stadt. Seine architektonische Pracht und seine historische Bedeutung machen ihn zu einem unverzichtbaren Ziel für Besucher. Der Name des Platzes stammt von dem einst dort stationierten Kürassierregiment Gens d’armes. Seit seiner Entstehung im Jahr 1688 als Teil der Stadterweiterung hat er sich zu einem atemberaubenden Zentrum entwickelt, das zwischen 1780 und 1830 sein heutiges, beeindruckendes Aussehen erhielt. Der Gendarmenmarkt ist zweifellos einer der schönsten und faszinierendsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in Berlin. Erfahren Sie mehr über Touren und Tickets, um diesen historischen Ort zu erleben.

Gendarmenmarkt Berlin: einer der schönste Platz Berlins und Europas

Der Gendarmenmarkt gehört zu den schönsten Plätzen Berlins – wenn er es nicht sogar ist. Im Laufe der Geschichte hatte er mehrere Namen – Lindenmarkt, Friedrichstädtischer Markt und Neuer Markt bis hin zum heutigen Namen Gendarmenmarkt. Heute vereint er neben der architektonischen Schönheit auch mehrere Sehenswürdigkeiten und ist jedes Jahr Schauplatz einer der schönsten Weihnachtsmärkte Berlins.

Geschichte & Entstehung

Inmitten des 17. Jahrhunderts nahm der Markt auf den visionären Plänen von Johann Arnold Nering Gestalt an und wurde Teil der beeindruckenden Friedrichstadt. Zu dieser Zeit siedelten sich zahlreiche französische Einwanderer an, insbesondere französische Protestanten, auch bekannt als Hugenotten, die in diesem Stadtviertel eine neue Heimat fanden. Dieser Zuzug wurde durch ein bahnbrechendes Edikt des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg im Jahr 1685 ermöglicht, welches den Hugenotten den Schutz ihrer religiösen Freiheit und volles Bürgerrecht zusicherte.

Im Auftrag von König Friedrich I. entstanden am Marktplatz zwei prächtige Kirchenbauten. Im Norden wurde die Französische Friedrichstadtkirche für die französisch-reformierte Gemeinde erbaut, während im Süden die Deutsche Kirche für die lutherische Gemeinde errichtet wurde. Ursprünglich waren die Kirchen ohne die später hinzugefügten Türme, doch dank der visionären Ideen von Friedrich dem Großen (Friedrich II.) wurden nach Plänen von Carl von Gontard identische Kuppeltürme an beiden Kirchen errichtet, um den Platz noch attraktiver und vor allem repräsentativer zu gestalten. Mit dieser majestätischen Veränderung erhielt der Platz seine heutige beeindruckende Gestalt.

Der geschichtsträchtige Platz wird von imposanten Wohnhäusern hochrangiger Beamter des Königs, staatlichen Behörden und bedeutenden Hotels umrandet, darunter auch das renommierte Hotel de Brandebourg. Tauchen Sie ein in die prachtvolle Geschichte dieses beeindruckenden Platzes und erkunden Sie die reiche kulturelle Vielfalt, die sich hier im Laufe der Jahrhunderte entwickelt hat. Von den einstigen Hugenotten bis hin zur königlichen Pracht, der Marktplatz ist ein wahres Juwel der Berliner Geschichte.

Gendarmenmarkt, Berlin
Gendarmenmarkt in Berlin

Gendarmenmarkt Berlin: Sehenswürdigkeiten & Highlights

Auf dem Gendarmenmarkt finden Sie Französische Friedrichstadtkirche mit dem Französischen Dom, die Deutsche Kirche mit dem Deutschen Dom und das Konzerthaus. Entdecken Sie die prachtvolle Eleganz dieser beeindruckenden Bauwerke und tauchen Sie ein in die Vergangenheit, die hier lebendig und greifbar wird. Ein Besuch dieser einzigartigen Stätte ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Geschichts- und Architekturliebhaber.

Während eines Besuchs auf dem Gendarmenmarkt haben Sie die Gelegenheit, die eindrucksvolle Präsenz dieser beiden prachtvollen Bauten zu bewundern und in die reiche Geschichte einzutauchen, die sie umgibt. Tauchen Sie ein in die Schönheit und den kulturellen Reichtum dieser historischen Denkmäler, die einst religiöse Gemeinden vereinten und heute zu Symbolen der Einheit und des kulturellen Erbes Berlins geworden sind.

Der Gendarmenmarkt selbst ist nicht nur eine architektonische Perle, sondern auch ein pulsierender Ort voller Leben und Veranstaltungen. Genießen Sie hier das vielfältige Angebot an Kunst, Kultur und kulinarischen Genüssen und erleben Sie die belebte Atmosphäre dieses geschichtsträchtigen Ortes. Eine Reise zum Gendarmenmarkt ist ein unvergessliches Erlebnis, das Sie mit der beeindruckenden Schönheit der Deutschen Kirche, des Deutschen Doms und des Französischen Doms in ihren Bann ziehen wird. Lassen Sie sich von der Magie dieses historischen Ensembles verzaubern und tauchen Sie ein in das Herz der Berliner Geschichte.

Gendarmenmarkt, Berlin
Französische Friedrichstadtkirche und Französischer Dom

Französische Friedrichstadtkirche und Französischer Dom

Die Geschichte der Französischen Friedrichstadtkirche reicht bis ins frühe 18. Jahrhundert (um 1705) zurück, als sie von der Berliner Hugenottengemeinde errichtet wurde. Die ursprünglich eher schlichte Kirche erfuhr später eine beeindruckende Erweiterung in Form eines majestätischen Turmbaus. Carl von Gontard, ein herausragender Architekt des Barock, fügte den Turmbau des Französischen Doms zwischen den Jahren 1780 und 1785 imposant neben die Kirche hinzu. Mit einer Höhe von 70 Metern thront der Turm majestätisch rechts vom Konzerthaus aus betrachtet, an der Seite des berühmten Gendarmenmarkts. Interessanterweise stammt der Name „Dom“ allein vom Bauwerk ab, denn es handelt sich nicht um eine Domkirche im klassischen Sinne, sondern um eine prachtvolle Kirche mit eindrucksvollem Turmbau.

Besuchen Sie diese historische Stätte und lassen Sie sich von der faszinierenden Verbindung zwischen französischer Kultur und deutschem Barockstil begeistern. Die Französische Friedrichstadtkirche und der angrenzende Turm bieten nicht nur eine beeindruckende Architektur, sondern auch eine reiche Geschichte, die die einflussreiche Hugenottengemeinde und ihre Beiträge zur Entwicklung Berlins widerspiegelt. Der Gendarmenmarkt selbst ist ein lebendiges Zentrum der Kunst, Kultur und Geschichte, und der Turmbau des Französischen Doms ergänzt dieses historische Ensemble perfekt.

Deutsche Kirche / Deutscher Dom

Neben der beeindruckenden Französischen Friedrichstadtkirche und ihrem majestätischen Turmbau gibt es auf dem Gendarmenmarkt noch eine weitere architektonische Meisterleistung zu bestaunen – die Deutsche Kirche und der Deutsche Dom. Ähnlich imposant wie der Französische Dom, erhebt sich auch der Deutsche Dom stolze 70 Meter in die Höhe und thront, wenn Sie Ihren Blick frontal auf den Gendarmenmarkt richten, majestätisch links vom Konzerthaus.

Die Geschichte der Deutschen Kirche reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, als sie ebenfalls im barocken Stil erbaut wurde. Der Deutsche Dom, der ursprünglich als Kirche diente, erhielt später den prachtvollen Titel „Dom“ aufgrund seiner herausragenden Architektur und repräsentativen Bedeutung. Beide Bauten, der Deutsche und der Französische Dom, bilden ein harmonisches Ensemble, das den Gendarmenmarkt zu einem wahren Schmuckstück der Architekturgeschichte macht.

Konzerthaus

Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt, ein architektonisches Meisterwerk nach den visionären Plänen von Karl Friedrich Schinkel, wurde zwischen 1817 und 1821 errichtet. Es erhebt sich auf den historischen Grundmauern des einstigen Nationaltheaters, welches einem verheerenden Brand zum Opfer fiel. Heute bildet das prachtvolle Konzerthaus den strahlenden Mittelpunkt des dreiteiligen Ensembles auf dem bezaubernden Gendarmenmarkt.

Die Geschichte dieses beeindruckenden Platzes ist geprägt von einem wechselvollen Spiel der Künste. Zuvor standen hier bereits drei bemerkenswerte Veranstaltungshäuser: das charmante Französische Komödienhaus (1776 bis 1800), gefolgt vom eindrucksvollen Nationaltheater (1802 bis 1817), das jedoch durch eine tragische Feuersbrunst zerstört wurde. Daraufhin entstand das Schauspielhaus (1821 bis 1945), das jedoch während des Zweiten Weltkriegs ebenfalls sein tragisches Schicksal erlitt.

Nach Jahrzehnten des Wiederaufbaus und der Restaurierung erstrahlte das geschichtsträchtige Konzerthaus im Jahr 1979 in neuem Glanz und wurde unter dem klangvollen Namen „Konzerthaus“ der Öffentlichkeit präsentiert. Seitdem erfüllt es die Herzen seiner Besucher mit fesselnder Musik und unvergesslichen kulturellen Erlebnissen. Treten Sie ein in dieses kunstvolle Meisterwerk der Architektur und lassen Sie sich von den zauberhaften Klängen, die seine Hallen erfüllen, verzaubern. Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt ist nicht nur ein Ort der musikalischen Exzellenz, sondern auch ein historisches Juwel, das die Geschichte und die kulturelle Bedeutung Berlins in sich vereint.

Genießen Sie ein einzigartiges Zusammenspiel von Eleganz und Kreativität, während Sie die Konzerte und Veranstaltungen im Konzerthaus am Gendarmenmarkt erleben. Tauchen Sie ein in eine Welt der künstlerischen Finesse und erleben Sie Momente der Ergriffenheit und Inspiration, die Sie noch lange begleiten werden. Ein Besuch im Konzerthaus wird zu einem unvergesslichen Erlebnis, das Ihre Seele berührt und Ihnen die kulturelle Vielfalt Berlins auf unvergleichliche Weise näherbringt.

Konzerthaus, Gendarmenmarkt, Berlin
Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt

Am malerischen Gendarmenmarkt erstrahlt jedes Jahr ein zauberhafter Weihnachtsmarkt, der zweifellos zu den schönsten in ganz Berlin zählt. Die festliche Atmosphäre und die einzigartige Kulisse machen ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis für Einheimische und Besucher gleichermaßen. Hier können Sie sich von der vorweihnachtlichen Stimmung verzaubern lassen, während Sie durch die liebevoll geschmückten Stände schlendern.

Der Gendarmenmarkt, mit seinen imposanten Bauwerken, bildet die ideale Kulisse für diesen bezaubernden Markt. Die festlich geschmückten Buden bieten eine breite Auswahl an handgefertigten Geschenken, traditionellem Kunsthandwerk und köstlichen Leckereien. Hier finden Sie sicherlich das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten und können sich gleichzeitig selbst von der magischen Atmosphäre verzaubern lassen.

Ob Sie auf der Suche nach traditionellen Weihnachtsdekorationen sind oder die kulinarischen Köstlichkeiten genießen möchten – der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt hält für jeden Besucher etwas Besonderes bereit. Die stimmungsvolle Beleuchtung und die weihnachtliche Musik untermalen das besondere Flair dieses einzigartigen Marktes.

Erleben Sie die Freude und die Vorfreude der Weihnachtszeit am Gendarmenmarkt, wo sich Besucher aus aller Welt treffen, um gemeinsam das Fest der Liebe zu feiern. Tauchen Sie ein in die festliche Atmosphäre und lassen Sie sich von der Magie dieses besonderen Ortes verzaubern. Der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt ist zweifellos ein Höhepunkt der Berliner Vorweihnachtszeit und ein Ort, den Sie nicht verpassen sollten

Gendarmenmarkt Berlin: Touren & Führungen

Erleben Sie Berlin auf entspannte und informative Weise bei einem Stadtspaziergang, der Sie zum beeindruckenden Gendarmenmarkt und anderen faszinierenden Berlin Sehenswürdigkeiten führt. Unsere geführte Tour bietet Ihnen die Möglichkeit, die reiche Geschichte und Kultur der Stadt zu entdecken, während Sie von einem ortskundigen Guide begleitet werden.

Alternativ können Sie die Flexibilität eines Hop-On/Hop-Off-Sightseeingbusses nutzen, um die Stadt in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Machen Sie einen Zwischenstopp am Gendarmenmarkt und erkunden Sie diese beeindruckende Location in Ihrem eigenen Tempo. Genießen Sie die Aussicht von oben im Bus und steigen Sie aus, wann immer Sie Lust haben, um die Sehenswürdigkeiten aus nächster Nähe zu erleben.

Egal, ob Sie sich für eine geführte Tour oder den Sightseeingbus entscheiden, der Gendarmenmarkt ist zweifellos ein Höhepunkt Ihrer Berliner Entdeckungsreise. Lassen Sie sich von den charmanten Straßen und den faszinierenden Geschichten dieser pulsierenden Stadt verzaubern. Buchen Sie noch heute Ihre Tour und erleben Sie Berlin aus einer neuen Perspektive!

Aktivität / KurzbeschreibungTickets kaufen / weitere Informationen
Touren
Berlin: Private Fahrradtour zu den Highlights der Stadt
Erlebe Berlin aus einer einzigartigen Perspektive. Lerne die faszinierende Geschichte und lebendige Kultur der Stadt auf einer privaten Fahrradtour durch historische Viertel und vorbei an berühmten Monumenten kennen. (Ab 28 € pro Person, GetYourGuide)
Tickets
Berlin: Segway-Tour in der Innenstadt
Erkunde Berlins schönste Sehenswürdigkeiten bei einer Segway-Tour. Sieh den berühmten Checkpoint Charlie und fahr vorbei an geschichtsträchtigen Orten aus der Zeit der Berliner Mauer. Erhalte Geheimtipps für die Hauptstadt. (Ab ... pro Person, GetYourGuide)
Tickets
Berlin: Privater Rundgang zu den Highlights der Stadt
Lern die faszinierende Geschichte und die lebendige Kultur Berlins auf einem umfassenden privaten Rundgang kennen, der dich zu einigen der historischsten Orte und berühmtesten Bauwerke der Stadt führt. (ab 57 Euro pro Person, GetYourGuide)
Tickets
Berlin: Sightseeing-Flussrundfahrt auf der Spree
Tauch ein in die faszinierende Geschichte Berlins bei einer entspannten Bootsfahrt auf der Spree. (ab ... Euro pro Person, GetYourGuide)
Tickets
Berlin: Stadtrundfahrt per Boot mit Sitzplatzgarantie
Erfahre Wissenswertes über die faszinierende Geschichte Berlins und erlebe alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten ganz bequem auf einer Flussrundfahrt. Durchquere Berlin ab Friedrichstraße oder Nikolaiviertel bei dieser 1-stündigen Bootsfahrt. (ab 18,90 Euro pro Person, GetYourGuide)
Tickets
Ermäßigungen und Öffentlicher Nahverkehr
Berlin WelcomeCard: Rabatte & ÖPNV Berlin (Zonen ABC)
Entdecke Berlin mit der Berlin WelcomeCard für 2, 3, 4, 5 oder 6 Tage. Fahre mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in den ABC-Zonen, einschließlich des Flughafens Berlin Brandenburg, erhalte bei vielen Partnern Ermäßigungen von bis zu 50 % und profitiere von dem Pocket Travel Guide. (Ab 53 € pro Person, GetYourGuide)
Tickets
Berlin Stadtrundfahrten & Hop-On/Hop-Off Touren
Berlin: Hop-On/Hop-Off-Sightseeingbus mit Boots-Optionen
Besuch unzählige spannende Attraktionen mit Sightseeing-Bussen und -Booten. Bekomm ein Gefühl für den zeitgenössischen Geist Berlins und lern gleichzeitig etwas über die reiche Geschichte und Kultur.
Anbieter: Stromma Deutschland GmbH (ab 30 Euro pro Person, GetYourGuide)
Tickets
Berlin: Tour im Hop-On/Hop-Off-Sightseeingbus & Boot-Option
Fahre durch Berlin an Bord eines Doppeldeckerbusses und entdecke die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, indem du ein- und aussteigst, wie es dir am besten passt. Buch optional eine Bootsfahrt auf der Spree.
Anbieter: City-Sightseeing (ab 28 Euro pro Person, GetYourGuide)
Tickets
Weitere Empfehlungen zu Berlin Stadtrundfahrten und Berlin Bootsfahrten um die Stadt zu erkunden, haben wir für Sie unter den beigefügten Links zusammengestellt.