Siegessäule in Berlin

Die Berliner Siegessäule befindet sich auf dem Großen Stern im Großen Tiergarten und gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins. Sie ist zudem eines der bedeutendsten Nationaldenkmäler Deutschlands. Die Siegessäule beinhaltet auch eine Aussichtsplattform, von welcher man einen tollen Ausblick hat.

Siegessäule mit Goldelse

Die Goldelse, wie die Siegessäule Berlin umgangssprachlich genannt wird, wurde 1864 bis 1873 erbaut. Baumeister war Heinrich Strack, ein deutscher Architekt der Schinkelschule. Ursprünglich wurde das Monument auf dem Königsplatz, zur Erinnerung an die Siege Deutschlands gegen Dänemark, Österreich und Frankreich zwischen 1864 und 1871, errichtet. In den Jahren 1938 bis 1939 wurde sie zusammen mit den Denkmälern Bismarcks, Roons und Moltkes an den heutigen Standort versetzt.

Heute steht sie auf dem Mittelplatz des verkehrsreichen Großen Sterns auf der Straße des 17. Juni und gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen Berlins.

Siegessäule, Berlin, Sehenswürdigkeiten
Krönende Viktoria

Krönende Viktoria auf der Siegessäule

Friedrich Drake schuf die die Skulptur der Siegesgöttin Viktoria. Die Bronzeskulptur hält in der Rechten einen Lorbeerkranz in die Höhe, in der Linken ein Feldzeichen mit dem Eisernen Kreuz. Ein Adler sitzt auf dem Helm. Die Bronzefigur ist 8,32 Meter hoch und wiegt 35 Tonnen. Sie befindet sich auf der Siegessäule. Diese ist mit Figur 67 Meter hoch. Sie besteht besteht aus einem mit poliertem roten Granit verkleideten Sockel und vier sich nach oben verjüngenden Säulentrommeln aus Obernkirchener Sandstein.

Die Siegessäule steht dabei auf einem Sockel. Dieser ist verziert mit vier bronzenen Reliefs. Diese stellen die drei Einigungskriege und den siegreichen Einzug der Truppen in Berlin im Jahr 1871 dar.

Veranstaltungen um die Siegessäule

Im Laufe der Geschichte war die Siegessäule immer wieder Mittelpunkt von Veranstaltungen in Berlin. Zu nennen sind hier unter anderem die Loveparade, der Christopher Street Day, sowie andere Demonstrationen. Unter anderem hielt hier Barack Obama vor mehr als 200.000 Zuhörern während des Präsidentschaftswahlkampfs in den Vereinigten Staaten eine Rede.

Siegessäule, Berlin, Sehenswürdigkeiten
Siegessäule in Berlin (Sicht aus dem Tierpark)

Aussichtsplattform

Eine Wendeltreppe mit 285 Stufen führt zu einer Aussichtsplattform. Auf der etwa 51 Meter hoch gelegenen Aussichtsplattform hat man einen tollen Panoramablick über die Sehenswürdigkeiten der Stadt, unter anderen den Großen Tiergarten, den Potsdamer Platz und das Brandenburger Tor.

Adresse

Großer Stern 1
10557 Berlin

Siegessäule, Berlin, Sehenswürdigkeiten
Siegessäule in Berlin

Öffnungszeiten

April bis Oktober: Montag bis Freitag 9:30 bis 18:30 Uhr, Samstag und Sonntag bis 19 Uhr

November bis März: Montag bis Sonntag 9:30 bis 17:30 Uhr

am 24. Dezember geschlossen

Tickets und Touren

Aktivität / KurzbeschreibungTickets kaufen
Tickets
Erwachsene 4 Euro, ermäßigt 3 EuroVor Ort
Berlin Stadtrundfahrten & Hop-On/Hop-Off Touren
Touren
Ermäßigungen und Öffentlicher Nahverkehr