Samurai Museum Berlin

Europas erstes Museum für Samurai Kunst befindet sich in Berlin. Tauchen Sie ein in die Welt der Samurai und in die Geheimnisse legendären japanischen Krieger. Bestaunen Sie in dem Privatmuseum Artefakte und Kunstobjekte der japanischen Kriegerklasse.

Samurai Museum Berlin | die Welt der Samurai

Das Samurai-Museum entführt Sie in die faszinierende Welt der japanischen Krieger, die über viele Jahrhunderte die Geschichte Japans maßgeblich geprägt haben – sowohl auf dem Schlachtfeld als auch am kaiserlichen Hof. Tauchen Sie ein in die Geschichte dieser edlen Kriegerkaste und entdecken Sie beeindruckende Rüstungen, kunstvolle Schwerter und geheimnisvolle Masken.

Das Museum bietet eine interaktive und innovative Reise, bei der Sie tief in die Kultur und das Erbe der Samurai eintauchen können. Erleben Sie Dauerausstellungen, bewundern Sie die einzigartigen Exponate und genießen Sie die beeindruckende Sammlung von Peter Janssen. Das Samurai-Museum verspricht ein unvergessliches Erlebnis für jeden Geschichts- und Kulturliebhaber.

Auf insgesamt über 1.500 qm Fläche finden Sie historische Objekte und multimediale Installationen um auf einer interaktive Entdeckungsreise in die Welt der Samurai einzutauchen.

  • Die Dauerausstellung beherbergt über 1.000 Objekte Lebensweise, Kunst und Traditionen des feudalen Japans. Dazu gibt es Interaktive Installationen, Touchscreens, Gigapixelaufnahmen, CT-Scans und drehende Vitrinen. Sie erhalten so einzigartige Einblicke in die außerordentliche Kunstfertigkeit der traditionellen japanischen Handwerkskunst. Neben Rüstungen und Waffen können Sie auch dekorative Schwertschmuck, Holzschnittdrucke, Skulpturen und Teeutensilien entdecken
  • dazu gibt es Wechselausstellungen
  • Nō-Theater und Teehaus mit verschiedener Nō-Theaterstücke oder Taiko-Trommel Vorführungen
  • besondere Exponate
  • Sammlung Peter Janssen mit mehr als 4.000 Objekten

Adresse

Auguststr. 68
10117 Berlin

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag
11 – 19 Uhr

Tickets